Finanzkennzahl Ertrag

Die Finanzkennzahl Ertrag ist eine Kennzahl aus dem externen Rechnungswesen. Die Definition und deren Bestandteile wird durch gesetzliche Vorschriften (HGB) vorgegeben.

Definition Ertrag

Unter Ertrag versteht man den monetär bewerteten Wertzuwachs einer Periode. Der Ertrag beinhaltet sowohl die Erträge aus der betrieblichen Geschäftstätigkeit (auch Erlös oder Betriebsertrag genannt) den betriebsfremden Erträgen und den außergewöhnlichen Erträgen. Die betriebsfremden und außergewöhnlichen Erträge werden auch neutrale Erträge genannt.