Der Data Mart Layer der Business Intelligence


Der Data Mart Layer ist eine optionale Zwischenschicht zwischen dem Business Layer des Enterprise Data Warehouse und dem Presentation Layer der Business Intelligence. Der Layer hat das Ziel bestimmte Funktiionen zu kategorisieren / zu clustern um eine bestimmte Klammer zu erzielen. Häufig kann man für ein Data Mart genau einen fachlichen Verantwortlichen und Anforderer feststellen. Data Mart Strukturen helfen bei der Komplexitätsverwaltung und Transarenz der angebotenen Funktionen der Business Intelligence. Für die Umsetzung von Data Mart's gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:
  1. Logische Clusterung, z.B. mitteles Metadatenflags (Zuordnung/Clusterung von technischen Strukturen wie Tabellen, Reports, Cubes und deren Bewirtschaftung)
  2. Duplizierung für Individualisierung: Die Daten werden physisch dupliziert und für individuelle lokal eingegrenzte Weiterverarbeitung freigegeben (z.B. Analyse-Spielwiese).
  3. Duplizierung aufgrund Technologiewechsel, z.B. für Data Mining oder Planungstools
Die Strukturierung bzw. Clusterung der Data Marts kann nach unterschiedlichen Kriterien erfolgen, die teilweise einander bedingen. Folgende Kriterien sind u.a. typisch für Data Mart's:
  • Oranisationsstrukturen, z.B. Geschäftsführungsbereiche, Tochterunternehmen
  • Art der Nutzung, z.B. Analyse, Reporting, Data Mining, Management Informationssystem (MIS)
  • Datenbanktechnologie, z.B. Oracle, DB2, TerraData, Hyperion Essbase, mySQL, MS SQL-Server
  • Fachliche Funktionscluster, z.B: Kennzahlencluster, wie Umsatzkennzahlen, Kostenkennzahlen, Kundenbestand, ...
  • Dispositive Prozesse, z.B. Kampangnenmanagement, Vertriebssteuerung, Controlling, Revenue Assurence, 

Unabhängig von der Art der Struktierung oder der Umsetzung der Data Mart's gilt eine Grundregel: Kennzahlen und Dimensionen werden nur im Business Layer als Single Point of Truth bereitgestellt / berechnet. Data Mart's bedienen sich der Strukturen des Business Layers, berechnen aber keine Kennzahlen selbst, die im Unternehmen für die Steuerung verwendet / reportet werden.