Syntax Datenqualität der Datenverarbeitung


Datenqualität Datenverarbeitung - Vollständige Verarbeitung

Zur Syntax gehört auch die vollständige technische Verarbeitung der Daten. Unter vollständiger technischer Verarbeitung wird verstanden, dass wirklich alle Daten in der Verarbeitung berücksichtigt wurden, d.h. keine Daten vergessen wurden zu verarbeiten. D.h. ein Syntax Check muß auch prüfen wieviel Datensätze in die Verarbeitung importiert wurden und wieviel aus der Verarbeitung herausgekommen sind (erfolgreich + nicht erfolgreich verarbeitet). der Syntax Check ist nicht für die erfolgreiche inhaltliche Verarbeitung zuständig.

Datenqualität Datenverarbeitung - Vollständige Übertragung

Wenn die Datei eine Checksumme enthält, dann kann man auch die vollständige Übertragung der Datei vom Quellsystem zum Zielsystem prüfen. Eine Unvollständige Übertragung der Daten kann eine Ursache für Datenqualitätsprobleme sein. Alternativ kann man nach bestimmten kriterien die Datei im Quellsystem und zusätzlich im Zielsystem messen und die Werte vergleichen. Ein Kriterium könnte die Größe der Datei in Byte sein, aber auch die Anzahl an Zeichen, Zeilen usw. könnten Kriterien für einen solchen Vergleich sein.

Datenqualität Datenverarbeitung - Empfangsbestätigung

Nach der erfolgreichen Übertragung und / oder Verarbeitung der Dateien im Zielsystem sollte eine Empfangsbestätigung an das absendenden System (Quellsystem) gesendet werden. Damit weiß auch das Quellsystem (Absender), dass die Daten korrekt im Zielsystem (Empfänger) angekommen sind. Insbesondere bei unternehmenskritischen Daten ist eine Empfangsbestätigung sehr sinnvoll. Auch ein potentiell eingesetztes Monitoring könnte diese Empfangsbestätigung auswerten und in eine Ampellogik einbauen.