Produktionssteuerung - ein Service des IT Betrieb

Die Produktionssteuerung der IT hat die Aufgabe den Betrieb der IT Systeme sicherzustellen. Dieser Service erstreckt sich auf viele Ebenen bzw. Schichten der technischen IT Architektur. Hierbei wären zu nennen:
  • Hardware, Netzwerk
  • Betriebssystem, Middleware
  • Applikationen / Software

Im Rahmen der Produktionssteuerung muss sichergestellt werden, dass alle Komponenten des IT Systems über alle genannten Schichten hinweg wie angefordert und spezifiziert funktionieren. Für eine effiziente Gestaltung der Produktionssteuerung werden die Services in größeren Unternehmen in verschiedene Services unterteilt:

IT Service: 'Hardware / Netzwerk steuern'

Der Service Hardware / Netzwerk betreiben hat die Aufgabe sicherzustellen, dass die Hardwarekomponenten funktionieren und sich entsprechen der Spezifikation in einem aktiven Betriebszustand. Die Komponenten müssen aufeinander abgestimmt und optimiert werden. Des weiteren müssen die Hardware- und Netzwerkkomponenten auf dem Stand der 'neusten' (state of the art) Technik gebracht werden. Eine effiziente Skalierung der Hardware muss beachtet werden und eine hohe Performance der Systeme muss dauerhaft bewerkstelligt werden. Eine weitere Aufgabe ist die  Datensicherheit, z.B. mittels Zugriffskontrollen, Firewall, usw. auf der Hardware- und Netzwerkebene sicherzustellen. Nicht zu verachten ist eine hohe Verfügbarkeit (Auszeitenmanagement für geplante und ungeplante Auszeiten) sicherzustellen. Dies beinhaltet auch das Disaster Recovery (Katastrophenmanagement), welches Maßnahmen steuert, um im Katastrophenfall arbeitsfähig zu bleiben. Hierzu zählt nicht nur die technische Lösung (Hochverfügbarkeitssysteme, gegebenenfalls über mehre Standorte verteilt, Backupmechanismen, usw.) sondern auch organisatorische Lösungen (z.B. Ressourcenplanung für den Aufbau eines Ersatzsystems), die im Fall der Fall notwendig sind.

IT Service: 'Betriebsystem & Middleware steuern'

Bei dem IT Service 'Betriebssystem und Middleware steuern' geht es um die Sicherstellung der Lauffähigkeit von Betriebssystem und Middleware wie z.B. EAI, ETL, Applikation-Server und Datenbanken. Diese Softwarebestandteile sind die Basis für Applikationen bzw. Anwendersoftware. Die Middleware stellt sicher, dass die Kommunikation zwischen verschiedenen Applikationen effizient erfolgen kann. Weiterhin ist die Verwaltung von Daten in Datenbanken eine Aufgabe des IT-Services. Anwendersoftware kann diese Standard-Kommunikationsdienste aber auch Datenbankdienste nutzen. Im IT Betrieb ist es wichtig, dass die eingesetzten Middleware-Komponenten sowohl untereinander, mit dem Betriebssystem und Hardware als auch mit den Applikationen aufeinander abgestimmt sind. Eine große Herausforderung hierbei ist, dass das System so abgestimmt sein muss, dass man in regelmäßigen Abständen die Hardware erweitern und austauschen kann. Wird dann beispielsweise ein neuer Hardeware-Hersteller gewählt und gegebenenfalls auch das Betriebssystem gewechselt, dann muss die Middleware diese neuen Gegebenheiten so kapseln, dass die Anwendersoftware weiterhin bedingungslos insbesondere auch performant funktioniert.

IT Service: 'Applikationssteuerung'

Der IT Service 'Applikationssteuerung' muss sicherstellen, dass alle fachlichen Applikationen gemäß Spezifikation und Inbetriebnahme funktionieren. In der BI (Business Intelligence) müssen insbesondere die Verarbeitungsstrecken vom Quellsystem bis zur Präsentation beim Kunden sichergestellt werden. Hierbei sind alle Restriktionen und Abhängigkeiten zu beachten. Insbesondere in großen EDWH'S (Enterprise Data Warehouse) müssen deswegen die einzelnen Verarbeitungsmodule proaktiv über ein Job-Steuerungs-Tool (Tool zur Prozessautomatisierung) gesteuert werden. In diesen Tools werden alle Restriktionen und Abhängigkeiten aber auch Parallelisierungen abgebildet. Eine solche Prozessautomatisierung stellt sicher, dass die betroffenen Geschäftsprozesse entsprechend den Anforderungen durchgeführt werden können, aber auch flexibel anpassbar sind. Auch im Fehlerfall / Prozessabbruch kann man dank eines intelligenten Job-Steuerungstools schnell agieren und den IT Betrieb effizient sichherstellen.